Wie viel Watt sollte der Subwoofer haben bei 2x30w Lautsprechern?

Younes Kröll

3 bis 4 Watt. Es ist keine komplizierte Antwort. Wenn Ihr Subwoofer unter 3 Watt liegt, sollten Sie nicht mehr als 3-4 Watt in den Subwoofer stecken müssen, um die gewünschte SPL-Menge zu erreichen. Erst wenn der Subwoofer 7 bis 9 Watt erreicht, müssen Sie den Schalldruck etwas erhöhen.

Wenn Sie nun zwei 8-Ohm-Tieftöner mit 1 Watt Verstärker haben, sind das 1 bis 2 Watt auf jedem Subwoofer. Wenn Sie einen 4 Ohm Tieftöner haben, wird der Verstärker in der Lage sein, mehr Watt hinzuzufügen, weil der Tieftöner mehr Energie produziert und Sie mehr von dieser Energie dem Verstärker hinzufügen, um mehr Leistung zu erhalten. Sie können die genauen Watt finden, die Ihnen die richtige Menge an SPL je nach Verstärker liefern. Es ist am besten, die Eingangsspannung des Verstärkers für die SPL-Berechnung zu verwenden. Wenn Sie einen Subwoofer sehen, der nicht optimal funktioniert, müssen Sie sicher sein, dass er den richtigen Schalldruckpegel erreicht, denn er wird am besten sein, wenn der Verstärker läuft. Nun, da das gesagt ist, werden einige Subwoofer nicht die gleichen SPLs erhalten, wenn sie ebenfalls verwendet werden. Man sieht, dass die RMS-SPLs einiger der von mir getesteten Subwoofer etwas variieren. Zum Beispiel hatte ich einen RMS SPL von 80 dB, der mir für meinen Geschmack nicht am besten gefiel, also änderte ich ihn auf 68 dB, was sich immer noch nicht gut anfühlte, aber es war besser, als ich dachte. Und das ist nicht schlecht für den Subwoofer. Es gibt auch ein paar Subwoofer, die nicht den besten SPL für mich bekommen haben, also haben sie einen niedrigen RMS SPL und sie bekommen vielleicht immer noch nicht die beste Leistung. Es gibt also viele Dinge, die Subwoofer dazu bringen können, unterschiedliche Leistungen zu erbringen. Deshalb wollen wir wissen, wie sich diese verschiedenen Dinge auf die Leistung eines Subwoofers auswirken. Ich nahm zwei Subwoofer mit einem guten Schalldruckpegel und zwei Subwoofer, die es nicht taten und testete beide einzeln.

Ich habe dieses Projekt aus verschiedenen Gründen gestartet. Ein Grund dafür ist, dass ich gerne Messungen mache, weil ich sie nicht oft mache und es macht Spaß. Der andere Grund ist, dass es viele Informationen über den Subwoofer gibt. Wenn Sie auf YouTube suchen, können Sie viele Videos mit Subwoofern finden, daher ist es wichtig, so viele Informationen wie möglich zu erhalten. Und das mag doch eindrucksvoll sein, vergleicht man es mit E7 Prozessor. Mein nächster Subwoofer ist der KEF M-50. Ich habe einen neuen KEF M-50 mit den neuesten Treibern, und dieser Subwoofer ist der beste von denen, die wir getestet haben, und er ist derjenige mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Also habe ich mich entschieden, es mit dem Prüfstand, mit einem einzelnen Sub und mit zwei zu testen. Welche Endstufe für L Sub 4000? Ich werde diesen Test in zwei Teilen veröffentlichen.